Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Kontakt-Seite Gästebuch Lochherstellung in Felsgestein Pick-Werkzeug Mörser Picken Ergebnisse beim Picken Drucklager 1 Hohlbohren  Hohl Bohren 4 Hohl Bohren 5 Hohl Bohren 6 Hohl Bohren 7 Zusammenfassung 1 Zusammenfassung 2 Zusammenfassung 3 Zusammenfassung 4 Bohrkerne 1 Bohrkerne 2 Bohrkerne 3 Bohrkerne 4 Bohrkerne 5 Vergleiche Vollholz-Bohrung Mini-Bohrung 1 Mini-Bohrung 2 Mini-Bohrung 3 Schneiden 1 Schneiden 2 Flintschmirgel  Scheibenkeule Kugelkeule Maisblatt Lindenbast Downloads 

Hohl Bohren 5

Hohl - Bohren 5

Nach dreieinhalb Stunden Bohrarbeit:Die Bogenschnur musste gewechseltwerden.Auf dem Foto li. ist der feinzerriebene Sand zu sehen.Das Loch ist 12 mm tief eingebohrt und der Bohrstab ist nun 3,5 cm kürzer.Noch läuft alles nach Plan, keineschräge Bohrung und der Zapfen steht auch noch.

Text & Foto M.Pfeifer